Kundalini Yoga
mit Urs

1) Kundalini Yoga besteht aus einfachen Körperhaltungen, vielfach begleitet durch intensives Atmen. Die Augen sind in der Regel geschlossen.
2) Die Intensität ergibt sich durch die Übungsdauer, und – abhängig von deinem Lebensstil – auch durch deine körperliche Disposition.
3) Alle Teilnehmenden regulieren die Intensität selbst.
4) Ich folge während der 90 Minuten einem einfachen Ablauf:
• Ankommen & Aufwärmen
• Vielfältige Übungsreihen, häufig unterstützt durch Musik
• Mindestens 15 Minuten Tiefenentspannungen mit Gong oder Musik
• Meditationen (Atem, Mantra, Mudra oder Asana)
5) Darum geht es mir
• Ich widme meine Stunden gewissen Themen und führe diese mit Worten kurz ein
• Wir kreieren einen tiefen Raum durch Fokus und Konzentration
• Du begegnest dir selbst, dein Bewusstsein verändert sich, manchmal spürbar, öfter noch unbemerkt
• Auch wenn alle Teilnehmenden ganz bei sich sind, entwickelt sich ein kollektiver Prozess, der dich unterstützt
• Yoga soll Halt und Unterstützung im Leben bieten. Ich vermittle yogische Weisheiten und möchte dadurch Menschen inspirieren
• Ermächtigung über dein Leben durch Eigenverantwortung
• Begegnung mit dir selbst, einschliesslich Konfrontation mit dir selbst

Galerie